Cembali, Clavichorde und Virginale

Inspiriert von historischen Tasteninstrumenten, die ich in Studien in den bedeutsamsten Sammlungen Europas kennenlernen konnte, entstehen in meiner Werkstatt Cembali, Clavichorde und Virginale. In den Prozess der Entstehung eine neuen Instruments fließen handwerkliches Können, Kreativität und mein Respekt vor den alten Meistern ein.

Corpusbemalung

Corpusbemalung_2

Für die äußere Gestaltung der Instrumente gibt es vielfältige Möglichkeiten: Resonanzbodenbemalung, Deckelgemälde, Vergoldungen, aufwändige Gestelle oder sonstige Dekorierungswünsche unterstreichen die Individualität des Instrumentes.

  • Alle meine Instrumente zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:
  •  
  • Sehr leichte Spielbarkeit
  • Beste Repetition
  • Leichte Ansprache
  • Klangschönheit mit ausgeprägter Lagen- und Registercharakteristik
  • Beste Stimmhaltung
  • Geringes Gewicht
  • Wertstabilität